GMSC-K – Kanal

Die Fachanwendung GMSC-K – Kanal stellt ein durchgängiges System zur Erfassung, Verwaltung, Weiterführung, Analyse und Auswertung aller im Bereich Abwasser anfallenden sachbezogenen und topografischen Bestands- und Betriebsdaten dar. Hierzu werden alle vorhandenen Datenbestände aufbereitet, zusammengeführt und geordnet. Die Fachanwendung Kanal ist ideal geeignet für Sachbearbeiter die Daten erfassen, verwalten und recherchieren.

Es werden alle erforderlichen Basisfunktionen einer GMSC-K Fachanwendung unterstützt, wie z.B. die Möglichkeit zur individuellen Anpassung der Masken sowie beliebiger Spaltenaufbauten und Sortierungen der Datentabellen durch den Nutzer.

Die Verwaltung und Darstellung von technischen Details zu

  • Bauwerken,
  • Schächten,
  • Haltungen,
  • Anschlussleitungen,

erlaubt einen transparenten Überblick und die Präsentation von komplexen Aussagen.

Merkmale

  • individuelle dynamische Beschriftungen
  • Dokumentation und Verwaltung der Untersuchungsberichte und Verfilmungsdaten
  • Verwaltung der Sonderbauwerke
  • Dokumentation der Hydraulikdaten
  • Generieren der Schäden und Stationierungsdaten der Verfilmung als graphische Objekte mit echter Lage

Merkmale

  • Haltungslängsschnitt
  • Haltungsplott
  • Zustandsbewertungen und Zustandsklassifizierung
  • Import/Export Schnittstellen
  • Netzverfolgung
  • Kanal-Video