GMSC-K – Dezentrale Anlagen

Die Fachanwendung GMSC-K – Dezentrale Anlagen dient zur Erfassung, Dokumentation und Auswertung, sowohl alphanumerisch als auch grafisch, aller relevanten Daten zu dezentralen Anlagen bzw. Kleinkläranlagen. Es sind außerdem die Angaben zu Entleerungen, Förderungen, Anlagenart, Aufbau, Entsorgung und Volumeangaben möglich.

Es werden alle erforderlichen Basisfunktionen einer GMSC-K Fachanwendung unterstützt, wie z.B. die Möglichkeit zur individuellen Anpassung der Masken sowie beliebiger Spaltenaufbauten und Sortierungen der Datentabellen durch den Nutzer.