ktgis-anwendertreffen-2019

Sehr geehrte Kunden,

am 22. und 23. Mai 2019 findet das KTGIS Anwendertreffen 2019 in der Konsumzentrale Leipzig statt, hierzu laden wir Sie recht herzlich ein!

Allg. Informationen, Anmeldung & Hotelbuchung

Nutzen Sie die Gelegenheit zum Kennenlernen, Erfahrungsaustausch und Netzwerken mit anderen GeoMedia® Smart Client – Kommunal Anwendern, Mitarbeitern und Partnern der Firma Kompetenzteam GIS GmbH. Als Veranstaltungsort fiel die Wahl auf das Architekturdenkmal, die Konsumzentrale in Leipzig, wo die Veranstaltung im historischen Festsaal stattfindet.

Freuen Sie sich auf aktuelle Neuigkeiten, spannende Vorträge, individuelle Gespräche und reichlich Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch mit Fachkollegen, KTGIS-Mitarbeitern und Partnern. Ergänzend lädt eine begleitende Fachausstellung zum Besuch ein.

Sind Sie als Unternehmen an einer Beteiligung in der begleitenden Fachausstellung interessiert? Dann melden Sie sich bitte telefonisch unter 0341 991872 20.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr KTGIS-Team

Für Ihre Anmeldung zum KTGIS Anwendertreffen 2019 steht Ihnen hier ein PDF-Anmeldeformular zur Verfügung.

Teilnahmebetrag

Reguläre Teilnahme an der 2-tages Veranstaltung:
80,00 € zzgl. 19 % Mehrwertsteuer (inkl. Verpflegung und Abendveranstaltung)

Hotelbuchung

Übernachtungs- und Reisekosten sind nicht im Teilnahmebeitrag enthalten. Bitte beachten Sie: Wir haben für unsere Teilnehmer ein Zimmerkontingent im McDreams Hotel in Leipzig reserviert. Das Hotel ist nur 500 Meter von der Konsumzentrale entfernt und bequem per Fußweg erreichbar.

Das Zimmerkontingent ist bis zum 22.04.2019 für uns reserviert.
Bitte nutzen Sie für die Buchung das beigefügte Buchungsformular.

Agenda

Mittwoch, 22. Mai 2019

12:00 – 13:00      Einlass und Registrierung
13:00 – 13:30      Begrüßung
13:30 – 13:50      Grußwort
13:30 – 13:50      (Hexagon Geospatial)
13:50 – 14:30      Digitale Vertragsverwaltung – behalten Sie den Überblick
13:50 – 14:30      (KTGIS)
14:30 – 15:00      Kaffeepause
15:00 – 15:35      Zentrales fachbereichsübergreifendes Datenmangement
15:00 – 15:35      (Stadtverwaltung Borken, Dieter Riethmann)
15:35 – 16:00      Präzise Lagebestimmung von Infrastrukturobjekten
5:35 – 16:00        (Leica Geosystems, Roland Reiser)
16:00 – 16:30      Statistische Auswertung und Analysen Ihrer Datenbestände
16:00 – 16:30      (KTGIS)
16:30 – 17:00      Effektive Nutzung von Daten im gesamten Unternehmen
16:00 – 16:30      (KTGIS)
17:00 – 18:30      Zeit für individuelle Gespräche
18:30 – 24:00      Abendveranstaltung
18:30 – 24:00      mit musikalischer Unterhaltung von Danny Siegel

 

Donnerstag, 23. Mai 2019

08:30 – 09:00      Einlass und Registrierung
09:00 – 10:15      Einblicke in die Zukunft – GMSC-K die neue Softwaregeneration
09:00 – 10:15      (KTGIS)
10:15 – 10:50      Informationen und Service für die Bürger – KTGIS Geoportal
10:15 – 10:50      (Stadtverwaltung Geretsried, Monika Wuck-Prehn)
10:50 – 11:15      Kaffeepause
11:15 – 11:50      Innovative Methoden zur Bestands- und Zustandserfassung Ihrer Straßen und
11:15 – 11:50      Nebenanlagen mit Praxisbeispielen
11:15 – 11:50      (LEHMANN + PARTNER, Frank Schulze)
11:50 – 12:10      Datenfluss zwischen Auftragspartnern – Vermessungsdaten vom Feld ins Büro
11:50 – 12:10      (WAGNER/WEINKE, Ralf Seyring)
12:10 – 13:15      Mittagspause
13:15 – 13:40      Gefährdungsvermeidung im Tiefbau
13:15 – 13:40      (GEO-DV, Gerd Heller)
13:40 – 14:15      Mobile Erfassung und Kontrolle im Außendienst – Smart, Robust, Effektiv
13:40 – 14:15      (KTGIS)
14:15 – 14:30      Verabschiedung
14:30 – 16:00      Zeit für individuelle Gespräche

img_5486

Details zum Veranstaltungsort

Das Architekturdenkmal, die Konsumzentrale, liegt im westlichen Ortsteil Plagwitz der Stadt Leipzig. Wenige Gehminuten entfernt befindet sich eine S-Bahn-Station.

Konsumzentrale Leipzig
Industriestraße 85-95
04229 Leipzig

Anreise mit dem PKW:
Von der A38 Richtung Dresden: A38 bis Ausfahrt Leipzig-Südwest nehmen, B186 folgen, S46 und Rippachtalstraße bis Industriestraße nehmen.

Von der A9 Richtung München: A9 bis Ausfahrt Leipzig-West nehmen, B181 bis Industriestraße folgen.

Parkmöglichkeiten:
Über gegebene Parkmöglichkeiten werden wir Sie rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn informieren.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
S-Bahn: S1 ab Leipzig Hbf. bis Bahnhof Leipzig-Plagwitz

Erfurter Bahn: EB22 oder EBx12 ab Leipzig Hbf. bis Bahnhof Leipzig-Plagwitz

_____________________________________________________

abendveranstaltung

Abendveranstaltung

An der Abendveranstaltung erwartet Sie ein gemeinsames Essen sowie hervorragende Möglichkeiten des Erfahrungsaustausches.

_____________________________________________________

clause-684509

Event AGB

Die Anmeldung erfolgt unter Anerkennung der Allg. Geschäfts- und Teilnahmebedingungen.

Aussteller & Partner

Die codia Software GmbH ist seit 20 Jahren einer der innovativsten Lösungsungsanbieter für das gesamte ECM-Umfeld mit Spezialisierung auf öffenltiche Verwaltungen. Der größte Teil der mehr als 300 Kunden besteht dabei aus Hochschulen, Kommunal- und Kreisverwaltungen verschiedener Größenordnungen im gesamten Bundesgebiet. Kernelemente des ECM sind das Dokumenten-Management, die elektronische Archivierung und die Vorgangsbearbeitung zur Unterstützung der organisationsspezifischen Prozesse in öffentlichen Verwaltungen. Ebenso ist die codia Spezialist für die Anbindung der verwaltungsweiten Fachverfahren, welche sich einfach, schnell und kosteneffizient an die jeweiligen Anforderungen integrieren lassen. | www.codia.de

Dell Technologies, ein Zusammenschluss der Firmen Dell, Dell EMC, Pivotal, RSA, Secureworks, virtustream und VMware, bietet von der Software über Infrastruktur bis zum Endgerät innovative Produkte, die in 180 Ländern weltweit verfügbar sind. Unser Ziel ist es, Technologien zu entwickeln, die den menschlichen Fortschritt fördern, in dem wir unsere Erfahrung dort einbringen, wo sie den Menschen und unserem Planeten am besten helfen. | www.dell.com

Die GEO-DV GmbH besteht seit 1991. Das Unternehmen besitzt aufgrund langjähriger Erfahrung umfassende Fachkenntnisse in den unterschiedlichen Geschäftsfeldern der Ingenieurvermessung. Die Firma ist speziell in der Vermessung von Gebäuden und Objekten der Infrastruktur (Straßen, Brücken und Ver- und Entsorgungsnetze), sowie der Aufbereitung der Daten für die entsprechenden Nutzer, wie Stadtwerke und Ingenieurbüros tätig. Spezielle Expertisen bestehen in der hydrografischen Vermessung von Binnen- und Fließgewässern sowie der Aufbereitung der ermittelten Daten. In diesem Geschäfsfeld liegen auch Erfahrungen bei Projekten im europäischen Ausland und Afrika vor. Darüber hinaus werden auch F/E-Themen zur Entwicklung neuer Messtechnik und Geräte mit entsprechenden Partnern realisiert. | www.geo-dv.de

Hexagon Geospatial ist ein weltweit tätiger Technologie-Anbieter für den Geoinformationsmarkt. Die Produkte und Lösungen unterstützen dabei, standortbasierte Inhalte in dynamische und nutzbare Geoinformationen umzuwandeln. Das Hexagon Geospatial Portfolio enthält Software für Desktop, Server, Web und Cloud für Geodatenmanagement, GIS, Fernerkundung und Photogrammetrie. | www.hexagongeospatial.com

Wir liefern die Entscheidungsgrundlage für den Erhalt und Unterhalt der Verkehrsinfrastruktur. Mit modernsten Technologien erfassen und bewerten wir alle relevanten Informationen um, auf, neben und unter der Straße. In Datenbanken oder GIS-Systeme eingepflegt, dienen die Daten der Verwaltung, dem Werterhalt und der Weiterentwicklung von Straßennetzen. | www.lehmann-partner.de

Leica Geosystems ist seit fast 200 Jahren in der Welt der Vermessung zuhause. Hier werden Komplettlösungen für die Bereiche Ingenieurwesen, Bautechnik, Energiewirtschaft, Anlagenbau, Sicherheit usw. entwickelt. Präzise Instrumente, modernste Software, erstklassige Unterstützung durch Support & Service sowie umfangreiche Dienstleistungen schaffen unseren Kunden entscheidende Mehrwerte bei der Arbeit mit raumbezogenen Daten. Leica Geosystems gehört zu Hexagon, einem weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologien. | www.leica-geosystems.com