GMSC-K – Beleuchtung

Die Fachanwendung GMSC-K Beleuchtung stellt ein durchgängiges System zur Erfassung, Verwaltung, Analyse und Auswertung aller im Bereich Beleuchtung anfallenden sachbezogenen und topografischen Bestands- und Betriebsdaten dar.

Es werden alle erforderlichen Basisfunktionen einer GMSC-K Fachanwendung unterstützt, wie z.B. die Möglichkeit zur individuellen
Anpassung der Masken sowie beliebiger Spaltenaufbauten und Sortierungen der Datentabellen durch den Nutzer

Die Fachanwendung bietet die Möglichkeit umfangreiche Angaben zu verwalten, zu nennen:

Lichtpunkte/Masten, Leuchten,  Ausleger, Beleuchtungskasten, Bemerkungen und Dokumente.

Merkmale

  • Stammdaten erfassen, zuordnen und individuell anpassen
  • Detaillierte Beschreibung: Leuchtenart, Straßen, Leitungsabschnitte, Kategorien
  • Erfassung und Zuordnung von Leuchten zu Mast/Ausleger
  • Kartographische Erfassung über Digitalisieren, Einspielen von Vermessungsdaten oder Übernahme von Daten
  • Dokumentation der Lage
    Digitalisierung auf der Basis von Bestandsplänen oder Luftbildern
    Einlesen von Vermessungsdaten
    Datenmigrationen
    Konstruktionsskizzen
  • Auswertungsabfragen- und Ergebnisse sind sowohl in Listenform als auch in Form von thematischen Karten abbildbar
Beitrag teilen